Veranstaltung - Dresdner Musikfestspiele 2013: Deutsches-Symphonie-Orchester Berlin, Kent Nagano, Jan Vogler
 

1 | 1

 


Suche


Mai. 2013 Heute
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Abo Newsletter

Über aktuelle Veranstaltungen informiert Sie unser Online-Newsletter


Konzert mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin

Mit ausgeprägtem Gespür und analytischem Scharfblick – Die Gläserne Manufaktur präsentiert: Kent Nagano und Jan Vogler mit dem Deutschen-Symphonie-Orchester Berlin

Unterstützt durch die Gläserne Manufaktur präsentiert sich das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin erstmals mit seinem Ehrendirigenten Kent Nagano und dem weltberühmten Cellisten Jan Vogler bei den Musikfestspielen in der Semperoper. Naganos ausgeprägtes Gespür für feinste Nuancen und Farben und sein analytischer Scharfblick machen ihn zu einem vielgefragten Dirigenten, der vielschichtige Klangbilder entstehen lässt.

 

Seit Jan Vogler im Jahr 2009 die künstlerische Leitung der Dresdner Musikfestspiele übernahm, engagiert sich die Gläserne Manufaktur als Hauptsponsor für das Festival. Im Rahmen ihres Engagements ist sie nicht nur Schirmherr ausgesuchter Konzerthighlights, unterstützt nicht nur ausgesuchte Konzerte und stellt einen Phaeton Shuttle-Service, sondern wird oft selbst zur Bühne.

 

Termin

24.05.2013

 

Beginn

20.00 Uhr

 

Programm

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Kent Nagano [Dirigent]
Jan Vogler [Violoncello]
Annemarie Moorcroft [Viola]

Benjamin Britten: Passacaglia aus »Peter Grimes« op.33b
Richard Strauss: »Don Quixote« op.35
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll op.68

 

Preise

8 - 75 € in Abhängigkeit von der Preiskategorie der Semperoper.

Tickets bestellen unter +49 351 656 06 700

Artikel drucken ›